Startseite » Deutsche Bahn » Regionaler Güterverkehr - Region Bremen / Niedersachsen


Braunschweig Rbf - Fallersleben


Der Bahnhof Fallersleben in Wolfsburg wird nicht nur von Ganzzügen der Automobillogistik angefahren, sondern auch von diesen Übergaben.
Transportiert werden Neufahrzeuge, Blechabfälle, Ersatzteile und andere Güter.
Besagte Züge führen auch Wagen der Übergabe Fallersleben - Vorsfelde mit.



Braunschweig Rbf - Münchehof (Harz)


In Münchehof wird das Werk des Unternehmens Fermacell bedient.
Hergestellt werden dort Gipsfaserplatten.


Braunschweig Rangierbahnhof - Salzgitter-Beddingen VW

In Salzgitter-Beddingen betreibt Volkswagen eines der größten Motorenwerke der Welt.
Diese Übergabe bindet das Werk an das Einzelwagenverkehrsnetz an.
Fototourentechnisch gut mit dem Thema VPS kombinierbar.


Bremen Rangierbahnhof - Kirchweyhe
Diese Übergabe führt bis zu drei Wagengruppen mit sich, die sich wie folgt gestalten:

o  R.B.S. in Kirchweyhe
    Das Unternehmen reinigt, prüft, repariert und wartet Kesselwagen.
o  VTG in Kirchweyhe
o  Wagentausch mit der Bremen-Thedinghauser Eisenbahn


Bremen Rangierbahnhof - Langwedel - Visselhövede

Die Übergabe bedient in Visselhövede den Kunden Hoyer mit Kesselwagen.
Desweiteren wird in Visselhövede auch Holz auf die Bahn verladen.
Früher bediente die Übergabe in Langwedel die Müllumladestation,
welche mittlerweile durch die Mindener Kreisbahnen angefahren wird.
Bei Bedarf bedient diese Übergabe zusätzlich Bremen-Sebaldsbrück.


Bremen Rangierbahnhof - Bremen-Sebaldsbrück - Anschlussbedienung Mercedes-Benz


Im Werk Bremen werden Limousinen der Marke Mercedes-Benz gefertigt.
Die Produktion sorgt für ein hohes Güteraufkommen, im Eingang als auch im Ausgang.
Während der Abtransport der werksneuen Fahrzeuge oft von privaten Bahnunternehmen durchgeführt wird, werden mit dieser Übergabe u.a. Komponenten angeliefert.


Emden Rbf - Emden Außenhafen  

Im Emder Außenhafen werden je nach Bedarf folgende Kunden bedient:
- Anker-Schifffahrtsgesellschaft (Abfuhr von Papier und Zellulose)
- Autoport Emden (PKW für Übersee, eher selten)
- Bundeswehr und Rheinarmee (Militärtransporte)


Emden Rbf - Emden Hbf Volkswagenwerk  

Reger Verkehr herrscht zwischen dem Rangierbahnhof Emden
sowie dem Übergabebahnhof der Volkswagen-Werkbahn.
Befördert werden Ganzzüge als auch Wagen des Einzelwagenverkehrs.
Fotos der VW-Werksbahn befinden sich in folgender Galerie.


Hannover-Linden - Hannover Nordhafen - Seelze Rangierbahnhof 

Der größte Kunde im Hannoveraner Nordhafen ist das VW Nutzfahrzeuge-Werk.
Aber auch das Kraftwerk Stöcken, ein Gashändler u.a. sorgen für eine gute Auslastung.
An der Anschlussbahn zwischen Hannover-Ledeburg und dem Nordhafen
kann man diese Leistungen recht gut an einem Fußgängerüberweg ablichten.


Hannover-Linden - Hannover-Wülfel - Rethen (Leine) - Elze - Alfeld (Leine)
Folgende Unternehmen bzw. Betriebsstellen werden je nach Bedarf angefahren:

- Hannover-Wülfel: CG Chemikalien und ggf. Gleisbau
- Rethen (Leine): Carbo Kohlensäurewerk Hannover
- Elze: Waggonbau Graaff
- Alfeld (Leine): Sappi Alfeld und ggf. die örtliche Ladestraße.


Hannover-Linden - Misburg - Sehnde - Hildesheim - Bad Salzdetfurth und Bockenem
Für folgende Kunden bzw. Hafenbahnen führt diese Übergaben Wagen mit:

- Misburg: Städtische Häfen Hannover, Kraul & Wilkening u. Stelling, u.a.
- Sehnde: Kali+Salz
- Hildesheim: konzerneigene Tankstelle, Hafenbetriebsgesellschaft Hildesheim
- Bad Salzdetfurth: Kali+Salz
- Bockenem: HAW Linings (an Samstagen)


Hannover-Linden - Hützel (Lüneburg)

Diese Übergabe führt je nach Verkehrstag und Bedarf Wagengruppen für folgende Zielorte mit sich: Bispingen (Holz), Harber (Holz), Hützel (Holz), Soltau (Tanklager), Vorwalsrode und Walsrode.


Hannover-Linden - Misburg - Lehrte - Dollbergen
Folgende Anschließer bedient diese Übergabe:

- In Dollbergen das Avista Oil-Werk.
- In Lehrte der Autologistiker CAT Germany.
- In Hannover-Misburg werden Wagen mit der Hafenbahn getauscht.
- Anschlussbedienung KWST Kraul & Wilkening u. Stelling, ebenfalls in Misburg.

Außerdem wird der Aufenthalt der Lok in Misburg auch genutzt um Kesselwagen aus dem Tanklager zu holen und diese für andere Leistungen ab Misburg bereitzustellen.


Maschen Rangierbahnhof - Stade - Bützfleth

Ein KLV-Terminal und das Dow Chemical-Werk in Bützfleth sorgen für Frachtaufkommen.
Meistens erfolgt der Transport bis Stade mit Elektroloks.
Auf der deelektrifizierten Strecke Stade - Bützfleth befördern Dieselloks die Züge weiter.



Maschen Rangierbahnhof - Tönnhausen - Niedermarschacht   

Diese Übergabe bedient zwei Kunden.
Einen Stahlhändler im Ortsteil Tönnhausen der Kreisstadt Winsen (Luhe)
sowie das Unternehmen "Bruno Bock Chemische Fabrik" in Marschacht,
wo das Unternehmen auch seinen Hauptsitz hat.


Osnabrück Rangierbahnhof - Georgsmarienhütte  

Anbindung des Stahl- und Walzwerkes der GMH-Gruppe an den Einzelwagenverkehr.
Ein Foto des Werksbahnbetriebes findet sich unter folgendem Link.
Die Übergabe muss in beide Richtungen in Hasbergen Kopf machen.


Osnabrück Rangierbahnhof - Hanekenfähr  

Im Süden von Lingen (Ems) befindet sich das Benteler-Stahlwerk.
Dessen Werksbahn ist über den Güterbahnhof Hanekenfähr
an das Streckennetz der DB Netz angeschlossen.
Das unweit befindliche Dralon-Werk wird durch eine andere Übergabe angefahren.


Osnabrück Rangierbahnhof - Ibbenbüren-Esch - Hafen Uffeln  
Während im Hafen Uffeln (Ortsteil von Ibbenbüren) das Unternehmen
Nouryon Industrial Chemicals bedient wird, erfolgt in Ibbenbüren-Esch
bei Bedarf die Bedienung des Steinkohlekraftwerks Ibbenbüren,
das durch RWE Generation bedient wird.
Obgleich sich Ibbenbüren in Nordrhein-Westfalen befindet,
habe ich mich entschlossen diese Übergabe in die Niedersachsen-Galerie
zu packen, da diese Übergabe in Osnabrück Rbf beginnt.


Osnabrück Rangierbahnhof - Osnabrück Hafen


Die von der Osnabrücker Hafenbahn bei den Anschließern eingesammelten Wagen werden mit dieser Übergabe zum Osnabrücker Rangierbahnhof gebracht.


Seelze Rangierbahnhof - Beddingen

Den Großteil der Fracht auf dieser Leistung macht die stahlverarbeitende Industrie
des Salzgitter-Konzerns aus, aber auch andere Kunden im Bereich Salzgitter
sind Empfänger und Versender der Fracht auf dieser Übergabe.
Die Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter bringen die Wagen nach Beddingen bzw.
holen diese dort und ab bringen sie zum Kunden im VPS-Netz.


Seelze Rangierbahnhof - Braunschweig Rbf

Durch diese Leistungen werden Übergaben in der Region Braunschweig gespeist.
Als Beispiel seien die Züge nach Oker oder zum VW-Werk in Braunschweig genannt.


Seelze Rangierbahnhof - Bremen Arcelor Mittal

Anbindung des Stahlwerks Bremen an den Einzelwagenverkehr.
Für die letzte Meile im Werk ist die Hansebahn Bremen (Captrain-Gruppe) zuständig.


Seelze Rangierbahnhof - Celle

Diese Übergabe bündelt mehrere Übergaben und Anschlussbedienungen
im Bereich Celle und verbindet diese mit den Einzelwagenverkehrs-Drehkreuzen.


Seelze Rangierbahnhof - Eystrup - Verden

In Eystrup findet Wagentausch mit der Verkehrsgesellschaft Grafschaft Hoya statt,
weiter nördlich in Verden mit der Verden-Walsroder Eisenbahn.
Die Übergabe besteht meistens aus Schiebewandwagen.


Seelze Rangierbahnhof - Peine

Zufuhr und Abfuhr von Wagen für das Werk der Salzgitter-Tochter Peiner Träger.
Ob aktuell auch Wagen für den Hafen Peine und Peine Ost in den Übergaben transportiert werden, kann ich leider nicht beantworten.


Seelze Rangierbahnhof - Gleisanschluss Honeywell   

In Seelze, nur durch die Fern- und S-Bahn-Gleise vom Rangierbahnhof getrennt,
befindet sich der Gleisanschluss Honeywell mit einem kleinen Übergabebahnhof.
Im Werk stellt Honeywell Fein- und Spezialchemikalien her.