Startseite » Streckenportraits (Rhein-Erft-Kreis) » Die Erftbahn - Südteil

RB 38   Köln Messe / Deutz bzw. Horrem - Bedburg (Erft)



   
RheinCargo - Feuchthydratverkehr   Köln-Godorf Hafen - Quadrath-Ichendorf

Das Martinswerk im Bergheimer Stadtteil Quadrath-Ichendorf produziert auf Basis
von Aluminiumhydroxid und Aluminiumoxid verschiedene chemische Produkte.
Zur Herstellung wird u.a. Feuchthydrat benötigt.
Dieses kommt per Schiff im Hafen Köln-Niehl I an und wird dort von RheinCargo gelöscht,
per Bahn zum Martinswerk gebracht und dort entladen. Auf dem Rückweg sind die Wagen leer.





VIAS-Sonderverkehr  Bergheim (Erft) - Bedburg (Erft)

Aufgrund von Brückenarbeiten in Quadrath-Ichendorf im Spätsommer 2021 entfiel die RB 38
auf dem gesamten Linienlaufweg zwischen Horrem und Bedburg (Erft)
Als Ersatz fuhren im Abschnitt Horrem - Bergheim (Erft) Busse des Schienenersatzverkehrs.
Der Abschnitt Bergheim (Erft) - Bedburg (Erft) wurde von verlängerten Fahrten der Linie RB 39 befahren.


NEU
NEU
NEU
NEU