Startseite » Privatbahnen A-M » Captrain-Gruppe - Werksverkehre


VW-Pendel Fallersleben - Vorsfelde
Pendel zwischen dem Hauptwerk in Wolfsburg sowie dem VW-Standort im Wolfsburger Ortsteil Vorsfelde,
der mit Lokomotiven des Typs G6 absolviert wird.
Für den Verschub am Standort Vorsfelde ist eine Hybrid-Lok (BR 203.7) im Einsatz.




Werksverkehr ArcelorMittal Bremen


Für die ArcelorMittal Bremen GmbH führt man den gesamten Werkbahnbetrieb
durch und transportiert Wagen vom / zum Übergabebahnhof.


Werksverkehr Chemiepark Bitterfeld


Bedienung verschiedener Kunden auf dem Gelände des Chemieparks.
Zerlegung und Bildung von Güterzügen im Übergabebahnhof.
Weitertransport von Güterzügen zum Bahnhof Bitterfeld oder darüber hinaus.
Desweiteren betreibt die RBB eine Werkstatt vor Ort.
Die Regionalbahn Bitterfeld Berlin ist ein EVU und EIU der Captrain-Gruppe.


Werksverkehr Ineos Phenol Gladbeck
Seit Anfang Januar 2015 ist Captrain für den Werksverkehr sowie den Transport der Wagen
zwischen dem Chemiewerk sowie dem Güterbahnhof Gladbeck West zuständig.
Ladegut sind die Stoffe Aceton und Phenol.
Früher erbrachte RBH Logistics diese Leistung, verlor diese aber ausschreibungsbedingt.




Werksverkehr Mülheim (Ruhr)-Styrum

In Mülheim an der Ruhr fertigen Europipe sowie Vallourec & Mannesmann Rohre.
Desweiteren betreibt das Unternehmen Mülheim Pipecoatings hier ein Werk.
Für den Verschub zwischen den Werken sowie dem Werks- und Übergabebahnhof ist Captrain mit Diesellokomotiven vom Typ G6 zuständig.



Werksverkehr ThyssenKrupp Steel Europe - Werk Dortmund  NEU


In der sogenannten "Westfalenhütte" ist die Captrain-Gruppe in Form
der Dortmunder Eisenbahn mit dem Werksbahnbetrieb beauftragt.
Unweit der Anlagen befindet sich auch das Betriebswerk der Dortmunder Eisenbahn.



Werksverkehr ThyssenKrupp Steel Europe - Werk Bochum


Anschlussbahnverkehr zwischen dem Güterbahnhof Bochum-Präsident
sowie dem TKSE-Stahlwerk Bochum mit Verschub von Wagen im Werk,
desweiteren Bildung und Zerlegung von Zügen.
In Bochum befindet sich eine der größten Warmbandstraßen des Stahlgiganten.