Startseite » Privatbahnen N-Z » Rhenus Rail St. Ingbert GmbH (ehem. Wincanton Rail GmbH)


Containerverkehr Mannheim Hafengüterbahnhof - Mannheim Rangierbahnhof / Rangierdienst im Terminal


Eine Rhenus-Lok ist für den Verschub im trimodalen Containerterminal am Mannheimer Mühlauhafen zuständig.
Auf der letzten Meile bespannt Rhenus Rail S.I. die Containerzüge zwischen Mannheim Rangierbahnhof und dem direkt neben dem Terminal befindlichen Hgbf.


Containerverkehr Wörth Hafen - Mannheim Rangierbahnhof  Wörth-Multimodal-Express


In Zusammenarbeit mit Distri Rail B.V. und Contargo traktioniert Rhenus Rail S.I. diese Züge zwischen dem Contargo-Terminal im Wörther Hafen sowie dem
Mannheimer Rangierbahnhof.
Von dort geht es weiter nach Rotterdam Maasvlakte.



Großkraftwerk Mannheim  NEU

Rhenus Rail S.I. ist für die Zustellung und Rückführung von Wagen zwischen dem Großkraftwerk Mannheim
sowie dem weiter südlich gelegenen Güterbahnhof Mannheim-Rheinau zuständig.







TREA-Müllverkehre


Rhenus Rail S.I. verbindet die Müllverbrennungsanlage TREA Breisgau mit Müllumladestationen in der Region.
Zur besseren Unterscheidung tragen die leicht umladbaren Abfallcontainer verschiedene Farben.


Wormser Hafenbahn
Einer der größten Rhenus Rail-Standorte ist Worms, wo der Betrieb auf der Hafenbahn abgewickelt wird.