Startseite » Werksbahnen » RWE Power » Der HKM-Zug


"Der HKM-Zug"

Das Heizkraftwerk Köln-Merkenich, genauer einer der Blöcke des Kraftwerks, wird mit Wirbelschichtbraunkohle aus dem Kohleveredelungsbetrieb Fortuna Nord in Bergheim-Auenheim/Niederaußem befeuert.
Für den Transport zwischen Fortuna Nord und Frechen Güterbahnhof ist RWE Power zuständig.
Der Abschnitt Frechen Gbf bis zum Heizkraftwerk wird von Loks der RheinCargo bespannt.
Die Aufnahmen zeigen alle die leere Rückleistung von Köln-Merkenich nach Bergheim.
Die Leistung ist auch als GEW-Zug oder Rheinenergie-Zug bekannt.