Startseite » Europas Bahnen » Belgien - Wesertalstrecke (Ligne 37)
Startseite » Streckenportraits » Wesertalstrecke (Ligne 37)

Fernverkehr










Nahverkehr




Sonderleistungen & Portraits




Sonderleistungen & Portraits

Fernverkehr

Internationalen Fernverkehr, in Form von Thalys und ICE nach Brüssel beziehungsweise Paris,
gibt es seit der Eröffnung der Schnellfahrstrecke HSL / LGV 3 nur noch auf den Abschnitten
zwischen Aachen Hbf und der Hammerbrücke sowie zwischen Chênée und Lüttich.

Im innerbelgischen Fernverkehr ist die Strecke jedoch ein wichtiger Bestandtteil des InterCity-Netzes.
Die IC-Linie A verbindet Eupen, Welkenraedt, Verviers und Lüttich u.a. mit Brüssel und Oostende.


Nahverkehr

Aufgrund der Grenznähe gibt es im Nahverkehr sowohl internationale als auch innerbelgische Züge.
Der euregioAIXpress verbindet Aachen mit verschiedenen Orten an der Ligne 37 sowie Spa.
Zusätzlich verkehren noch weitere Regionalzüge auf der Strecke.
In der Hauptverkehrszeit verstärken weitere (teilweise in Brüssel beginnende) Nahverkehrszüge das Angebot.


Güterverkehr

Leider findet auf der Strecke kein Güterverkehr mehr statt.


Links:

» Ligne 37 @ Belrail.be
» Ligne 37 @ Gessen.de
» Ligne 37 @ Vonderruhren.de
» Ligne 37 @ Wikipedia